Muskelkater
Studio für Fitness & Gesundheit

Teisnacher Straße 9 a
94244 Teisnach

Telefon: 09923 / 80 34 88
Telefax: 09923 / 80 34 89

E-Mail: muskelkater.kaikenried@t-online.de

Angebot des Monats:

Erfahrungsberichte 2019

Erfahrungsberichte 2019

Birgit Hollmayr (42 Jahre)
aus Teisnach

 

Ich bin seit 10 Jahren Mitglied im „Muskelkater“, nachdem ich einen schweren Bandscheibenvorfall hatte. Nach einer Odyssee an Arztbesuchen hatte ich schon eine Einweisung zu einer Schmerztherapie oder Bandscheiben OP. Der damals behandelnde Arzt, riet mir jedoch ich soll nach Hause gehen und Muskelaufbau machen. Seit dem besuche ich 2-3 mal wöchentlich das Fitness Studio. Anfangs überwiegend den Wirbelsäulengymnastik-Kurs bei Klaus, was mir tatsächlich eine OP erspart hat. Mittlerweile gehören auch Body Pump, Zirkeltraining und Indoor-Cycling zu meinem Trainingsprogramm. Der anfängliche Pflichtbesuch im Studio wurde schnell mein Ausgleich zur Arbeit und Familie. Mittlerweile begleitet mich sogar schon meine Tochter.

 

Jasmin Suchy (29 Jahre)
aus Frankenried

 

Meine beiden Kinder, Hanna (4 Jahre) und Maximillian (2 Jahre) gehen seit sie 10 Wochen alt sind in die Kinderbetreuung zu Rosemarie und Margret.
Seit dieser Zeit bin ich regelmäßig im Fitness Studio Muskelkater.
Durch die Unterstützung des professionellen Trainers Klaus wird das Training optimal auf mich und meine Bedürfnisse abgestimmt. Die regelmäßige Körperanalyse gibt mir Aufschluss über meinen aktuellen Fitnessstand. Nach dem Training fühle ich mich einfach wohler und noch dazu weiß ich, dass meine Kinder gut aufgehoben sind.

 

Sepp Frisch 57 Jahre
aus „Golddorf“ Schönau/Viechtach

 

Ein Bandscheibenvorfall im Sommer 2005 hatte heftige Schmerzen zur Folge, die ich nur mit Spritzen und Tabletten lindern konnte.
Mit einem 6-Monats-Gutschein „nötigte“ mich meine Frau in den Muskelkater nach Kaikenried. Durch ein auf mich abgestimmtes Trainingsprogramm,
etwa 2 mal pro Woche, habe ich die Rückenprobleme seit dieser Zeit im Griff.
Das Ergebnis überzeugte mich und somit bin ich seit diesem Zeitpunkt bis heute und auch weiterhin Mitglied im Muskelkater.
Auch schätze ich die angenehme Atmosphäre, sowie die engagierten und fachkundigen Trainer, Herzlichen Dank an das Muskelkater-Team.

 

Heidi (67 Jahre) und Alfons (64 Jahre) Enders
aus Böbrach

 

Wir sind beide im Ruhestand und seit September 2017 Mitglied im Fitness Studio Muskelkater.
„Wir haben nach einer Möglichkeit gesucht, um beginnende körperliche Probleme in den Griff zu bekommen.
Im Muskelkater haben wir den idealen Platz dafür gefunden.
In der ungezwungenen Atmosphäre und unter Anleitung eines sehr kompetenten Trainers finden hier nicht nur junge Leute zu mehr Beweglichkeit und Kondition, sondern auch Personen im „fortgeschrittenen“ Alter, wie wir. Wir nutzen das Angebot an drei Tagen pro Woche und fühlen uns wesentlich beweglicher als zuvor.“

 

 

Sonja Hitthaler Mangold (41 Jahre)
aus Lalling

 

meinen 2 Kindern 13 Monate und 3 Jahre fahre ich den weiten Weg von Lalling ins „Muskelkater“ weil für mich das Studio einzigartig ist, durch seine liebenswürdige Kinderbertreuung.
Die Kursstunden Body-Pump, Jumping Fitness und Indoor-Cycling sowie die Cardiogeräte decken meine Interessen ab. “ Wir fühlen uns sehr wohl dort.“

 

Werner Moser (65 Jahre)
aus Viechtach

 

Bereits seit 8 Jahren kenne und schätze ich das Muskelkater Fitness Studio.
Ich gehe 3 mal pro Woche regelmäßig trainieren. Das Studio bietet ein sehr umfangreiches Angebot an Kraft- und Cardio-Geräten an.
Besonders toll finde ich das Training an der neuen Rückenstraße mit den Itensic- Geräten.
Danach freue ich mich immer auf die entspannende neurenovierte Vital-Sauna in geselliger Runde.

 

Maria Bielmeier (54Jahre)
aus Altnußberg

 

Ich bin seit einigen Jahren Mitglied im Fitness Studio Muskelkater. Das Personal ist sehr freundlich und die sportliche Betreuung erfolgt durch kompetente, aufmerksame und hilfsbereite Trainer.
Ich fühle mich mit dem Training viel fitter und vitaler. Durch das regelmäßige Herz-Kreislauftraining hat sich sogar mein Blutdruck gesenkt. „ Es tut mir gut!“

 

Armin Herzig (53 Jahre)
aus Drachselsried

 

Warum ich im Muskelkater trainiere?
Auf Anraten meines Orthopäden sollte ich wegen meiner Rückenprobleme ins Fitness Studio um meine Muskulatur aufzubauen.
Durch gezielte Rückenübungen für die Wirbelsäule sowie der Rumpfmuskulatur verbesserte sich meine Situation sehr schnell und meine Beschwerden sind weg.
Das allein ist Motivation für mich 1-2 mal pro Woche zu trainieren.
Fitness Training im Muskelkater ist für mich das Non plus Ultra.

 

Elisabeth und Alois Scheßl
aus Geiersthal

 

Seit 6 Jahren gehen wir regelmäßig ins Muskelkater um gesund und gelenkig zu bleiben.
Wir merken das hält uns körperlich fit und das ist in unserem Alter wichtig.
Wir sind mit unseren 78 und 73 Jahren schmerzlos und aktiv und werden von unseren Kindern bestärkt weiter zu machen.

 

Christine Hobmeier (44 Jahre)
aus Bärmannsried

 

Ins Muskelkater gehe ich regelmäßig zum Gerätetraining und zur Rückenschule. Dies ist ein guter Ausgleich zu meiner sitzenden beruflichen Tätigkeit. Hier kann ich mich auspowern und abschalten. Zudem habe ich meine Rückenprobleme und Verspannungen gut im Griff, wenn ich 2mal pro Woche meinem Körper etwas Gutes tue.
Anschließend lasse ich es mir in der Sauna gut gehen, was mein körperliches Wohlbefinden steigert. Seitdem ich Saunaliebhaber bin, hatte ich keine schlimme Erkältung mehr.
Die familiäre Atmosphäre und das freundliche Muskelkater-Team lassen mich seit 20 Jahren immer wieder herkommen.

 

Daniela Fleischmann (38 Jahre)
mit Maxi 3 Jahre und Leni 9 Monate
aus Teisnach

 

Mit zwei kleinen Kindern ist es schwierig Sport zu machen, im Fitnessstudio Muskelkater ist es mir aber möglich.
An fünf Tagen die Woche wird eine kostenlose Kinderbetreuung angeboten.
Somit schaffe ich es an drei Tagen zu trainieren, sei es an den Geräten oder in einem der vielen Kurse.
Die Kinder spielen, toben, basteln und ich kann mich auspowern und danach in Ruhe duschen (alleine das ist Luxus für jede Mama).
Zudem finde ich es eine gute Vorbereitung für den Kindergarten.
Danke auch mal an Rosemarie und Margret für ihre liebevolle Arbeit mit den Kindern.

Ernst Schröder (69 Jahre)
aus Rinchnach

 

Vor 6 Jahren hatte ich solche Rückenbeschwerden, dass ich kaum 15 Minuten am Stück gehen konnte.
Der immer wieder aktuell abgestimmte Trainingsplan vom Fitness Trainer Klaus hat mir geholfen, dass ich wieder schmerzfrei lange Strecken gehen kann.
Durch die familiäre Atmosphäre bleibt man auch nach dem Training gerne bei einem Cappuccino sitzen.

 

Gitte (66 Jahre) und Werner (71 Jahre) Grotz
aus Geiersthal

 

Vor 5 Jahren bekam mein Mann Bypässe gesetzt.
Von da an sind wir regelmäßig ins Muskelkater.
Mein Mann hält sich mit Herz-Kreislauftraining fit, ich hingegen mache gezielte Übungen gegen meine Rückenprobleme.
Seit dem wir etwas für unsere Gesundheit machen, geht es uns gut.